Aktuelles

Veranstaltungen |

“AI Goes Edu – a Blessing or a Curse?” - Fireside Chat with Dr. Elisabeth Sylvan, Harvard University

AI-based technologies are entering the world of education at an accelerating pace and with the promise to enable new pathways for learning as in the case of Generative AI. However, initial case studies also highlight ethical and legal issues ranging from bias to privacy threats.  Educators and…

Veranstaltungen |

Public talk and discussion: Online Violence in the Brazilian Electoral Context on 08.12.22 and 09.12.22

As part of the research project "Understanding, Detecting, and Mitigating Online Misogyny against Politically Active Women", Prof. Janina Steinert and Prof. Jürgen Pfeffer organise two public talks with discussion tackling recent findings in the wake of the Brazilian elections this year.

Veranstaltungen |

Krieg und Frieden in der Ukraine aus der Perspektive der Internationalen Beziehungen als Politische Wissenschaft

Seit Februar 2022 tobt ein Krieg in Europa, der von München nicht weiter entfernt ist als Irland oder Spanien. Tim Büthe geht in seinem Vortrag der Frage nach, was wir also aus Sicht der Internationalen Beziehungen (IB) als Teildisziplin der Politikwissenschaft über Krieg und Frieden lernen können,…

Hochschulpolitik |

Neuer Personalrat an der Hochschule für Politik München

Wir gratulieren dem am 8. November 2022 neu gewählten Personalrat der Hochschule für Politik München: Herr Leonhard Hummel (Vorsitz) Frau Flora Beka Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Veranstaltungen |

Surveillance Technologies, Democracy and Civil Society

Protests and the usage of technologies have highlighted the double-edged applicability of technology. On the one hand, apps and social media platforms have allowed civil society movements to gather and organize themselves, on the other hand, big data analytics and technologies such as facial…

Veranstaltungen |

Debatte um Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken - Veranstaltung am 18.11.2022

Der Krieg in der Ukraine und die Energiekrise haben die Diskussion um den Ausstieg aus der Atomkraft erneut in den Fokus gerückt. Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken: ja oder nein? Darüber wird kontrovers in der Öffentlichkeit debattiert. Am 18.11.2022 findet die Veranstaltung: "Die Rolle der…

In den Medien |

HfP USA-Experte Prof. Dr. Tim Büthe kommentiert die US-Wahlen in der BR2 radioWelt

USA-Experte Tim Büthe hat am Mittwoch Morgen um 6:30 Uhr die US-Wahlen in der BR2 radioWelt kommentiert. Der außerordentlich knappe Wahlausgang sei für die Demokraten ein unerwarteter Erfolg, denn bei den Wahlen, bei denen nicht auch der Präsident zur Wahl steht, verliere die Partei des Präsidenten…

Aktuelles |

HfP Absolvent:innenfeier am 4.11.2022

Endlich war es wieder soweit: Nachdem pandemie-bedingt zwei Jahre keine Abschlussfeiern möglich waren, freut sich die Hochschule für Politik München (HfP), dass sie am Freitag, den 4. November 2022, ihre Bachelor- und Masterabsolvent:innen der Jahrgänge 2020 – 2022 verabschieden konnte. Prof. Urs…

Studium |

Digitalschmiede Bayern – Deadline 31. Oktober 2022

Wer möchte an echten Problemen der Bayerischen Verwaltung arbeiten und mögliche Lösungsansätze für die Arbeit von Behörden entwickeln? Dann bewerbt Euch bei der Digitalschmiede Bayern – Deadline 31. Oktober 2022!  Mehr Infos hier.

In den Medien, Veranstaltungen |

Der Nutzerismus: Eine Ideologie mit totalitärem Potential

Simon Hegelich stellt bei den diesjährigen Hannah Arendt Tagen in Hannover Überlegungen zum Aufstieg einer neuen Ideologie vor, die als Nutzerismus bezeichnet werden kann. Kerngedanke ist die falsche Vorstellung, dass sch gesellschaftliche Probleme durch technische Mittel lösen lassen, wenn nur alle…