TUM Think Tank an der HfP

Der TUM Think Tank ist eine neue Schnittstelle von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft angesiedelt an der Hochschule für Politik München (HfP). Mit dem TUM Think Tank verstärkt die HfP an der TU München ihre Mission um ein weiteres Element: die aktive Beratung und Gestaltung von Politik und Gesellschaft für eine bessere Welt von Morgen.

Mission

Ziel des TUM Think Tank ist, interdisziplinäre Lern- und Experimentierräume zu schaffen, in denen Akteure aus Wissenschaft, Gesellschaft und Politik kollaborativ und mittels innovativer  Formate an konkreten Fragen und Problemen arbeiten, kreative Ideen ausprobieren und eine breite Palette an möglichen Lösungsansätzen und Instrumenten entwickeln können.

Als „Think-and-Do-Tank“ möchten wir eine agile Plattform bieten, in der verschiedene Stakeholder aus Zivilgesellschaft, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zusammentreffen, um gemeinsam zukunftsorientierte Lösungsvorschläge zu zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu entwerfen und in die Praxis umzusetzen.

Am TUM Think Tank arbeiten wir als Transmissionsriemen in zwei Richtungen:

  • Zum einen leisten wir zentrale Übersetzungsarbeit, indem wir den Wissenstransfer aus der universitären Forschung in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik befördern. Dabei greifen wir in der Breite sowie ihrer Tiefe auf die exzellente Forschung an der Hochschule für Politik und der TU München zurück.
  • Zum anderen stellen wir die Verbindung von Stakeholdern aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik zu Wissenschaftler:innen an der Hochschule für Politik und der TU München her, um konkrete Frage- und Problemstellungen evidenz-basiert zu bearbeiten.

Unsere Themen und Gestaltungsprinzipien

Interesse an einer Zusammenarbeit?

Wir freuen uns immer, mit Gleichgesinnten in Kontakt zu kommen und mögliche Kollaborationen auszuloten. Bei Interesse kommen Sie gerne auf uns zu.

Kontakt:
Dr. Markus B. Siewert
Geschäftsführer TUM Think Tank
Hochschule für Politik München
Tel.: +49 89 907793 252
E-Mail: markus.siewert@hfp.tum.de | thinktank@hfp.tum.de