Offene Stellen

Yannis Theocharis, Professor am Lehrstuhl für Digitale Governance an der Technischen Universität München (TUM), lädt zur Bewerbung auf eine Stelle als Postdoktorand*in n seinem Forschungsteam an der TUM School of Social Sciences and Technology/Munich School of Politics and Public Policy in München, Deutschland, ein. Die Position beginnt am 1. April 2024.

Der erfolgreiche Kandidat/die erfolgreiche Kandidatin wird Teil des Projekts "ToxicAInment: Einsatz von KI zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegen Toxizität in der Online-Unterhaltung" sein, das vom Bayerischen Institut für Digitale Transformation finanziert wird. Es wird erwartet, dass der*die Kandidat*in eine Schlüsselrolle in der Koordination des Projekts einnimmt. Zudem muss ein starkes Forschungsinteresse im Bereich sozialer Medien und toxischer Sprache sowie Erfahrung in fortgeschrittenen quantitativen Methoden mit Schwerpunkt auf Experimenten und kausaler Inferenz gegeben sein. Analytische Fähigkeiten und die Fähigkeit zur kollaborativen sozialwissenschaftlichen Forschung sind entscheidende Auswahlkriterien.

Der Lehrstuhl für Digitale Governance ist eine Forschungs- und Lehreinheit innerhalb des Fachbereichs Governance und der Munich School of Politics and Public Policy mit Fokus auf den Auswirkungen von Technologie auf die Demokratie. Die Forschungsagenda des Lehrstuhls ist interdisziplinär und hat ein besonderes Interesse an der Anwendung fortschrittlicher quantitativer und computergestützter Methoden, um eine Vielzahl von Fragen an der Schnittstelle von digitalen Medien und Politik zu behandeln.

Ihre Qualifikationen:

  • Promotion in Politikwissenschaft oder einem verwandten sozialwissenschaftlichen Bereich oder interdisziplinären Feld
  • Starke Fähigkeiten in quantitativen Methoden, idealerweise mit Schwerpunkt auf Experimenten und Kenntnisse in kausaler Inferenz
  • Fähigkeit zu exzellenter akademischer Forschung, nachgewiesen durch international sichtbare Publikationen, Präsentationen auf internationalen Konferenzen, Drittmittelförderung oder verwandte Forschungsaktivitäten
  • Starke Fähigkeiten in der Projektkoordination, Ambitionen, eine aktive Forschungsagenda zu verfolgen, und Bereitschaft, sowohl theoretisch aufregende als auch empirisch wichtige Beiträge zu leisten
  • Begeisterung für die Arbeit im Team sowie die Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit
  • Starke Kommunikationsfähigkeiten in gesprochenem und geschriebenem Englisch

Ihre Aufgaben:

  • Koordination und Planung von Forschungsaktivitäten im Rahmen des Projekts "ToxicAInment: Einsatz von KI zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegen Toxizität in der Online-Unterhaltung"
  • Zusammenarbeit mit Projektpartnern im Kontext des Projekts "ToxicAInment"
  • Unterstützung bei empirischer Arbeit, insbesondere bei der Entwicklung, Durchführung und Analyse von Umfrageexperimenten
  • Aktive Teilnahme am intellektuellen Leben und an den Forschungsaktivitäten des Lehrstuhls für Digitale Governance (z. B. Teilnahme an wöchentlichen Forschungskolloquien)

Unser Angebot:

  • Eine 3-jährige Postdoktorandenstelle in einem neu finanzierten Projekt in einem lebendigen Forschungsteam
  • Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) auf der E-13-Stufe (100%)
  • Eine spannende Forschungsumgebung mit vielen internationalen Kooperationen und laufenden hochmodernen Forschungsprojekten, finanziert durch die Max-Planck/Humboldt-Stiftung, das TUM Think Tank, Facebook, etc.
  • Finanzielle Unterstützung für Konferenzen und Forschungsaktivitäten

Bewerbung

Bitte senden Sie die folgenden Unterlagen elektronisch und als einzelne PDF-Datei an digitalgovernance@hfp.tum.de:

  • Ein Motivationsschreiben (bis zu 2 Seiten), das einen Einblick in Ihre wissenschaftlichen und beruflichen Interessen gibt sowie die Eignung Ihres Hintergrunds und insbesondere Ihres methodischen Profils für diese Position
  • Einen aktuellen Lebenslauf, einschließlich Publikationsliste
  • kademische Zeugnisse mit spezifischen Informationen zu all Ihren universitären Kursen und/oder einer Kursliste, die informativ über Ihre fachliche und methodische Vorbereitung ist, einschließlich des Niveaus, auf dem jeder Kurs belegt wurde, und der erreichten Note
  • Falls nicht aus den offiziellen Zeugnissen ersichtlich, Dokumentation aller erworbenen Abschlüsse; wenn Sie Ihre Promotion noch nicht abgeschlossen haben, geben Sie bitte das voraussichtliche Abschlussdatum und die Auszeichnung an
  • Einen Forschungsaufsatz oder ein anderes analytisches Schreibbeispiel in englischer Sprache (für gemeinsam verfasste Artikel geben Sie bitte Ihren Beitrag an)
  • Eine Liste von drei akademischen Referenzpersonen, die sich zu Ihrer Qualifikation für die postdoktorale Forschung äußern können

Die Bewerbungsfrist endet am 7. Januar 2024. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Yannis Theocharis unter yannis.theocharis@tum.de.

Der Lehrstuhl für Digitale Governance unterstützt nachdrücklich das strategische Ziel der TUM, die Vielfalt ihres Personals zu erhöhen. Als Arbeitgeber, der die Chancengleichheit fördert, ermutigen wir insbesondere Frauen, Menschen mit Behinderungen, Mitglieder von Gruppen, die traditionell in der Wissenschaft unterrepräsentiert sind, und andere, die die Vielfalt des Forschungs- und Lehrpersonals der Universität erhöhen würden, sich zu bewerben.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung übermitteln Sie persönliche Daten an die Technische Universität München (TUM). Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Bewerbungsprozess gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) unter https://portal.mytum.de/kompass/datenschutz/Bewerbung/. Durch Einreichen Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, die Datenschutzinformationen der TUM gelesen und verstanden zu haben.

Erfahren Sie mehr über uns unter www.tum.de und www.hfp.tum.de. Weitere Informationen zum Lehrstuhl für Digitale Governance finden Sie unter https://www.hfp.tum.de/en/digitalgovernance/home/.

Kontakt

Lehrstuhl für Digitale Governance
Hochschule für Politik München T
echnische Universität München
Richard-Wagner-Str. 1 80333
München
Deutschland
E-Mail: digitalgovernance@hfp.tum.de

Dokument zum Download (en)