News

TUM erhält Max Planck-Humboldt Forschungspreis für Projekt zu Social-Media Inhaltsmoderation

Zusammen mit Prof. Margaret E. Roberts und Prof. Nils Weidmann wird Yannis Theocharis ein Forschungsprojekt zu intransparenten Moderationsverfahren auf Social-Media-Plattformen leiten. Sie konzentrieren sich auf Hass-Botschaften, "fake news" und Meinungsfreiheit. Finanziert wird das Projekt durch den Max-Planck-Humboldt Forschungspreis 2022. Mehr Informationen hier.

The Effects of the COVID-19 Outbreak on Selective Exposure: Evidence from 17 Countries

Yannis Theocharis ist Koauthor von "The Effects of the COVID-19 Outbreak on Selective Exposure: Evidence from 17 Countries" (Zoizner et al.). 
Es wurde am 4.September in Political Communication veröffentlicht. doi 
 

Division Does Not Imply Predictability: Demographics Continue to Reveal Little About Voting and Partisanship

Was sind die politischen Folgen der fortschreitenden sozialen Sortierung? Diese Frage stellen Jan Zilinsky und seine Koauthorin Seo-Young Silvia Kim in ihrem Artikel "Division Does Not Imply Predictability: Demographics Continue to Reveal Little About Voting and Partisanship"
Sie veröffentlichten den Artikel in "Political Behavior". doi.

Platform affordances and political participation: how social media reshape political engagement

West European Politics
Fr., 15. Juli 2022

Prof. Theocharis und Kollegen haben ein Paper publiziert: "Politics under Pressure: Polarisation and Participation in Western Europe. Platform affordances and political participation: how social media reshape political engagement". Veröffentlicht in West European Politics. doi.

72nd Annual International Communication Association Conference

Sa, 28. Mai 2022

Drei Mitglieder des Teams präsentierten Artikel auf der 72nd Annual International Communication Association (ICA) Conference in Paris. Soyeon Jin präsentierte ihren Artikel “Revisiting the Influence of Media Salience: Anti-Immigrant Sentiments, Motivation to Control Prejudice, and Stability of Attitudes” im Panel "Immigrant Acculturation, Intergenerational (Non)accommodation, and Health" und Shota Gelovani präsentierte den Artikel "Cross-Country Effect of Social Media Use on Ethnocentrism: Evidence from Three Western Democracies." welchen er zusammen mit Yannis Theocharis, Karolina Koc-Michalska, and Bruce Bimber geschrieben hat im Panel " Mediating Narratives and Imaginaries of Migrants: Ethnicity and Race in Communication".  Der Artikel wird aktuell vom Political Communication Journal geprüft. Yannis Theocharis ist Koauthor bei vier weiteren Arikeln die in der Konferenz präsentiert wurden. "How Healthy Political Discussions Invigorate Online Participation: Evidence From 17
European Countries" (Castro et al.) im Panel "Political incivility and participation". "Structural Changes and Online Political Campaigning: A Comparison of the 2014 and 2019
European Parliament Elections" (Stier, Popa, Theocharis) im Panel "Evolution of Digital Election Campaigning". "The Effects of the COVID-19 Outbreak on Selective Exposure: Evidence from 17 Countries" (Zoizner et al.) im Panel "Selective and Cross-Cutting Exposure in Times of COVID-19" und "Selective and Cross-Cutting Exposure in Times of COVID-19" (Matthes et al.) im Panel "Selective and Cross-Cutting Exposure in Times of COVID-19".

4th ANNUAL COMPTEXT Conference 2022

Fr, 06. Mai 2022

Zwei Mitglieder des Teams präsentierten Artikel auf der 4th ANNUAL COMPTEXT Conference 2022 in Dublin. Soyeon Jin präsentierte ihren Artikel “My Post is on The News! The Reciprocal Relationship among Public Discourse, Media Agenda-Setting, and Public Disputes” im Panel "Social Media and Public Discourse" und Shota Gelovani präsentierte den Artikel "Methodologic and Theoretical Approaches to Studying Citizen-Produced Political Text" im Panel "Social Media and Rhetoric". 

Does the platform matter? Social media and COVID-19 conspiracy theory beliefs in 17 countries

New Media & Society
Sa., 09. Okt 2021

Prof. Theocharis, Soyeon und Kollegen haben ein Paper publiziert: "Does the platform matter? Social media and COVID-19 conspiracy theory beliefs in 17 countries".

Revisiting norms of citizenship in times of democratic change

Politics
Di., 27. Juli 2021

Prof. Theocharis und Kollegen haben ein Paper publiziert: "Revisiting norms of citizenship in times of democratic change".

Does a Crisis Change News Habits?

Digital Journalism (CES)
Mi., 21. Juli 2021

Prof. Theocharis und Kollegen haben ein Paper publiziert: "Does a Crisis Change News Habits? A Comparative Study of the Effects of COVID-19 on News Media Use in 17 European Countries".

Präsentation auf der CES 2021 im Panel Media and the Marginalized

The Council for European Studies (CES)
Di., 22. Juni 2021

Soyeon Jin präsentiert ihr Arbeitspapier "Exploring the influence of controversies - ethnic symbolic boundaries contestedness, strength, and issue salience".

AIDA Arbeitspapier zum Thema 'KI und die Zukunft der Demokratie'

Europäisches Parlament
Juni 2021

Das Europäische Parlament veröffentlichte ein Arbeitspapier, das auf den EU-Anhörungen basiert, an denen Prof. Theocharis teilnahm.

La Repubblica veröffentlicht einen Artikel zu einem kürzlich veröffentlichten wissenschaftlichen Beitrag [auf Italienisch]

La Repubblica
So., 23. Mai 2021

La Repubblica hat einen Artikel zur wissenschaftlichen Veröffentlichung "Navigating High-choice European Political Information Environments" von Prof. Theocharis und Kollegen publiziert.

Havard's Nieman Lab veröffentlicht einen Artikel zu einem kürzlich veröffentlichten wissenschaftlichen Beitrag

Nieman Foundation at Havard - Nieman Lab
Di., 18. Mai 2021

Das Nieman Lab der Nieman Foundation der Harvard Universität hat einen Artikel zur wissenschaftlichen Veröffentlichung "Navigating High-choice European Political Information Environments" von Prof. Theocharis und Kollegen publiziert.

Top Paper Award auf der ICA 2021 der International Communication Association

International Communication Association (ICA 2021)
Mo., 17. Mai 2021

Prof. Yannis Theocharis und Kollegen wurden von der Abteilung für politische Kommunikation auf der diesjährigen Konferenz (ICA 2021) der International Communication Association mit dem Top Paper Award ausgezeichnet.

Link zum Paper

Elite‐public interaction on twitter: EU issue expansion in the campaign

European Journal of Political Research
Di., 19. Mai 2021

Prof. Theocharis und Kollegen haben ein Paper publiziert.

Navigating High-choice European Pol. Information Environments: A Comp. Analysis of News User Profiles & Political Knowledge

The International Journal on Press/Politics
Mi., 12. Mai 2021

Prof. Theocharis und Kollegen haben ein Paper publiziert.

Öffentliche Anhörung zu KI und der Zukunft der Demokratie

European Parliament AIDA
Do., 15. April 2021

Prof. Yannis Theocharis spricht auf der Veranstaltung des "Special Committee on Artificial Intelligence in a Digital Age" (AIDA) des Europäischen Parlaments zum Thema "AI and the Future of Democracy".

Link zur Präsentation.

Democracy Is Weakening Right in Front of Us

The New York Times
Mi., 17. Februar 2021

Prof. Theocharis wird in der New York Times zur Rolle der sozialen Medien bei der Schwächung der Demokratie zitiert.

Νόμισμα με δύο όψεις (Jede Me­daille hat zwei Seiten)

Kathimerini
So., 18. Januar 2021

Artikel von Prof. Theocharis über die Rolle der sozialen Medien bei der Erstürmung des Kapitols der Vereinigten Staaten (auf Griechisch).

This explains how social media can both weaken and strengthen democracy

Washington Post
Do., 7. Januar 2021

Artikel von Prof. Theocharis und Kollegen über die Rolle der sozialen Medien bei der Erstürmung des Kapitols der Vereinigten Staaten (aktualisiert und neu gepostet).