Regular Courses in Political Theory

Modul "Politische Theorie - Grundlagen" (Vorlesung und Lektüregruppen): Dieses grundlegende Pflichtmodul gibt allen Studierenden einen Überblick über zentrale Begriffe und Themen der politischen Philosophie sowie aktuelle Herausforderungen. In den Lektüregruppen werden zur Vertiefung historische und zeitgenössische Texte zu den in der Vorlesung behandelten Themen gelesen und diskutiert. Prüfungsformat: Take-Home-Essay nach Semesterende; Möglichkeit eines Notenbonus durch ein freiwilliges Probe-Essay.

Modul "Politische Theorie - Aufbau" (zwei Seminare): Dieses Pflichtmodul wird in mehreren Varianten (derzeit: "Gerechtigkeitstheorie" und "Demokratietheorie") angeboten, von denen die Studierenden sich für eine Variante entscheiden. Von den beiden Seminaren ist jeweils eines stärker historisch, eines stärker systematisch orientiert. Die Studierenden lernen hier sowohl den Umgang mit Texten als auch unterschiedliche Argumentationsstrategien kennen. Prüfungsformat: Hausarbeit; Möglichkeit eines freiwilligen Referates, dessen Note ebenfalls berücksichtigt wird.

Wahlbereich: Im Wahlbereich werden Module (typischerweise bestehend aus zwei Seminaren) zu unterschiedlichen Themen angeboten, die die Studierenden an aktuelle Themen und die Forschungsliteratur in der politischen Philosophie heranführen und, wo es sich inhaltlich anbietet, Bezüge zu technischen Entwicklungen herstellen. Die Themen variieren von Semester zu Semester; außerdem wurde, um das Lehrangebot auszuweiten, die Möglichkeit geschaffen, ausgewählte Wahlpflichtmodule an der Hochschule für Philosophie zu belegen.

Module im Master: Die englischsprachigen Module im Masterbereich, die typischerweise aus zwei Seminaren bestehen, gehören zum Vertiefungsbereich "Global Governance, Ethics, and Technology". Derzeit geplante Themen sind "Global Inequality and Global Justice: Political and technical dimensions", "Power and Democracy in a Globalized World", sowie "The ethics and politics of existential global risks".

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte den Modulbeschreibungen auf TUM-Online.