Forschung

Im Zentrum der Forschungstätigkeit der Professur steht die Analyse großer und dynamischer gesellschaftspolitischer und sozioökonomischer Systeme.

Unsere Forschung ist geprägt durch:

- empirischen Fokus auf diverse Textdaten, von Social-Media-Daten bis zu rechtlichen und politischen Dokumenten;

- methodischen und theoretischen Innovation, die notwendig ist, um die Herausforderungen einer sich rasch verändernden Welt anzugehen und zu erklären;

- interdisziplinären Ansätzen, von der Informatik bis zur Politikwissenschaft, Soziologie und Geschichte; sowie

- internationaler Zusammenarbeit, die den Zugang zu Daten und Erkenntnissen aus verschiedenen wissenschaftlichen Gemeinschaften auf der ganzen Welt verbessert.