01.10.2021: BUILDING ON THE PAST - MOVING INTO THE FUTURE


Die Hochschule für Politik München (HfP) beendet in den nächsten Wochen offiziell ihre Reformphase. Unter der Leitung von Reformrektorin Prof. Eugénia da Conceição-Heldt konnte sich die HfP innerhalb kürzester Zeit mit ihrem neuen transdisziplinären und anwendungsbezogenen Forschungsansatz „Bringing Politics and Technology Together“ zu einem der besten politikwissenschaftlichen Institute im deutschsprachigen Raum entwickeln, wie das Hochschulranking vom Centrum für Hochschulentwicklung zeigt und die HfP zur Spitzengruppe im Fach „Politikwissenschaft“ zählt. Ergänzt wird dieser Erfolg von der Einwerbung von kompetitiven interdisziplinären Drittmittelprojekten auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Die internationale Sichtbarkeit der HfP wird durch Publikationen in den besten peer-reviewed Fachzeitschriften abgerundet. Am Freitag, den 1. Oktober 2021, erfolgt im Rahmen der Veranstaltung „Building on the Past - Moving into the Future“ der symbolische Stabwechsel an der Spitze der HfP - Prof. da Conceição-Heldt wird dabei das Rektorenamt an Prof. Urs Gasser übergeben. 

ANMELDUNG