Erasmus+ (inkl. Swiss European Mobility Program)

Über das Programm

Mit dem Erasmus+ Programm können Sie an Partnerfakultäten im europäischen Ausland studieren. Sie erhalten finanzielle Unterstützung und zahlen vor Ort keine Studiengebühren.

Partneruniversitäten

Eine aktuelle Übersicht der Partneruniversitäten der TUM School of Governance finden Sie in der Onlinedatenbank MoveOn, die zugleich auch Bewerberportal ist.

Bewerbung

Die Bewerbung für das Erasmus+-Programm ist einmal pro Jahr im Dezember/Januar für das nächste akademische Jahr (Winter- oder Sommersemester) über das Online-Bewerberportal MoveOnmöglich.

Nächste Bewerbungsrunde: Sonntag, 01.12.2019 – Donnerstag, 09.01.2020 für einen Auslandsaufenthalt im Wintersemester 2020/21 oder im Sommersemester 2021.

Auswahlkriterien

Die Auswahlkriterien der Fakultät für die Bewerbung um einen Studienplatz im Rahmen unserer Erasmus-Kooperationen im akademischen Jahr 2020/2021 (WiSe 2020/21 und SoSe 2021) setzen sich wie folgt zusammen:

  • Studienfortschritt und Studienleistungen
  • Motivationsschreiben
  • Sprachkenntnisse
  • Interkulturelle Kompetenz

Im Bedarfsfall können Auswahlgespräche stattfinden.

Einzureichende Bewerbungsunterlagen

Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Nominierung für einen Erasmus-Studienplatz im akademischen Jahr 2019/2020 benötigen wir folgende Unterlagen und Nachweise:

  • Aktuelles Transcript
  • aktueller Lebenslauf
  • Angabe von bis zu 4 Wunschuniversitäten inklusive Angaben zur Priorisierung
  • ein Motivationsschreiben, in dem Sie Ihre Motivation für ein Studium an der bzw. den gewünschten Partneruniversität/-en begründen (max. 2 Seiten)
  • Nachweise über relevante Sprachkenntnisse (Unterrichts- und Landessprache)
  • Studienpläne für alle gewünschten Studienorte (das Formular könnten Sie hier downloaden)
  • Angabe des gewünschten Austauschzeitraums: Winter- bzw. Sommersemester (Austauschdauer ist i.d.R. 1 Semester)
  • von Masterstudierenden zusätzlich: Bachelor-Zeugnis

Als Bachelorstudierende/-r verfassen Sie Ihre Bewerbung bitte auf Deutsch; Masterstudierende reichen ihre Bewerbung bitte auf Englisch ein.

Weitere Informationen

Ausführliche Informationen, z.B. zu den Voraussetzungen für eine Bewerbung, zu den aktuellen Stipendiensätzen oder auch den Zugang zu Erfahrungsberichten, erhalten Sie hier.

Für weitere Fragen zu unseren Kooperationen und zum Auswahlverfahren steht Ihnen Frau Ekaterina Bondarenko (Tel. 089 907793 077, E-Mail: international@gov.tum.de) gerne zur Verfügung.