Nora Kirkizh

Resume

Nora Kirkizh ist Wissenschaftlerin bei GESIS im Bereich Computational Social Science und externe Doktorandin an der Professur für Computational Social Science an der TUM School of Governance der Technischen Universität München. Ihre Interessen umfassen politisches Verhalten, Experimente und Computermethoden. Nora arbeitet für ein von der Volkswagen-Stiftung gefördertes Projekt über Populismus in Europa und den USA. Sie arbeitet mit drei weiteren Wissenschaftlern zusammen: Sebastian Stier (GESIS), Caterina Froio (Sciences Po) und Ralph Schroeder (Universität Oxford). Nora verwendet Online-Experimente und Web-Tracking-Daten, um politisches Verhalten und Einstellungen zu messen. Ihr Forschungsprojekt "Experimentelle Messung von Instagrammeffekten auf das Wohlbefinden der Benutzer" war unter den Finalisten für das Facebook-Stipendienprogramm 2020.

Nora erhielt ihren MA in Politikwissenschaft an der Universität Mannheim, wo sie auch als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES) unter der Leitung von Nikolay Marinov tätig war. Außerdem hat sie einen M.A. in Soziologie von der Higher School of Economics in Sankt-Petersburg, Russland, erworben, wo sie Sozial Analysis studierte und für das Internet Studies Lab arbeitete. Sie schloss ihr Studium an der Staatlichen Universität Sankt Petersburg mit dem Schwerpunkt Journalismus ab. Sie arbeitete auch für Medien und Technologieunternehmen, darunter Yandex in Russland.

Forschung

Biased Media and Foreign Policy Preferences: Evidence from a Quasi-Experiment (Working paper), 2019.
What do “the People” Want? Exploring Policy Preferences of Populist Radical Right Voters in Advanced Democracies with Conjoint Experiments and Web Tracking Data (In progress), 2019, jointly with Sebastian Stier (GESIS).

Publikation

Kirkizh, Nora, and Olessia Koltsova. 2020 (Forthcoming). "Online News Consumption and Protest Participation in a Political Context." Social Media + Society.

Stier, Sebastian, Nora Kirkizh, Caterina Froio, and Ralph Schroeder. 2020 (Forthcoming). "Populist attitudes and selective exposure to online news – A cross-country analysis combining web tracking and surveys." The International Journal of Press/Politics.

Konferenzbeitrag

Kirkizh, Nora. 2019. "Biased Media and Foreign Policy Preferences: Evidence from a Quasi-Experiment." 4th Economics of Media Bias Workshop, WZB Berlin Social Science Center, Germany, 22.02.2019.

Stier, Sebastian, Nora Kirkizh, Caterina Froio, and Ralph Schroeder. 2019. "Populist Attitudes and Selective Exposure to News." ECPR General Conference 2019, Universität Wroclaw, 04.09.2019.

Kirkizh, Nora, Sebastian Stier, Caterina Froio, and Ralph Schroeder. 2019. "Populist Attitudes and Selective Exposure to News." Workshop Digital Threats to Democracy, new york, 13.06.2019.

Stier, Sebastian, Nora Kirkizh, Caterina Froio, and Ralph Schroeder. 2019. "Populist attitudes and selective exposure to news." EPSA Conference 2019.

Stier, Sebastian, Nora Kirkizh, Caterina Froio, and Ralph Schroeder. 2019. "Populist attitudes and selective exposure to news." Linking surveys and context data, Universität Wien, 26.09.2019.