Willkommen (zurück) an der Hochschule für Politik München!


Liebe Studierende,

wir freuen uns über jede und jeden einzelnen von Ihnen, die mit Beginn der Vorlesungszeit des Wintersemesters 2020/21 ihr Studium bei uns und damit einen neuen Lebensabschnitt beginnen bzw. die mit ihren Studien bei uns fortfahren. Schön, dass Sie alle bei uns sind!

Wir unternehmen alles, um Sie beim Start in das neue Semester sowie in diesen für Sie so wichtigen Lebensabschnitt zu unterstützen. Sie sollen bei uns Ihre Begabungen und Leidenschaften für Politik und Technologie leben, vertiefen und mit anderen teilen können. Wenn Sie dann Ihren Weg erfolgreich im Beruf fortsetzen, sollen Sie sich an Ihre Zeit an der Hochschule für Politik München (HfP) immer mit Freude und Stolz erinnern können. 

Jeden schützen – und ausbilden, um Wirkung zu erzielen

Die notwendigen Corona-Maßnahmen (www.tum.de/corona) werden uns nicht davon abhalten, Ihnen das Beste zu geben, was wir zu bieten haben: eine anspruchsvolle, aber auch facettenreiche interdisziplinäre Ausbildung an der Schnittstelle von Politik und Technologie. Wir sind uns unserer wichtigen Rolle bei der Ausbildung einer Generation junger Menschen, deren Leben durch die Pandemie so betroffen ist, bewusst und bemühen uns, Ihnen – trotz der aktuellen Lage – ein erfolgreiches Studium zu ermöglichen.

Die HfP-Räumlichkeiten stehen den Studierenden mit Beginn der Vorlesungszeit bis auf weiteres wieder offen (Stand: 30. Oktober 2020, 15:00 Uhr). Um unsere HfP-Gemeinschaft zu schützen, Risiken zu reduzieren und zu minimieren, haben wir eine Reihe von Hygiene-, Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen initiiert, die Sie schützen sollen. Das Verweilen auf dem HfP-Gelände ist aktuell nur für studienrelevante Zwecke erlaubt. Bitte vermeiden Sie jegliche Ansammlungen und wahren Sie den Mindestabstand. Für den allgemeinen Publikumsverkehr bleibt die HfP weiterhin geschlossen.

Dieses Wintersemester wird weitgehend digital / teilweise hybrid stattfinden. Die HfP ist für Lehrveranstaltungen geöffnet. In unseren Lernräumen finden Sie Studiermöglichkeiten - wenn auch Corona-bedingt nur mit begrenzten Kapazitäten (26 Plätze in Raum H.101 und 18 Plätze in Raum H.102). Bitte prüfen Sie vor Betreten der Lernräume mit Hilfe des dort angebrachten QR-Code, ob noch freie Plätze verfügbar sind. Die Lernräume können in zwei Schichten genutzt werden: von 9.00-12.50 Uhr und von 13.00-16.50 Uhr. Es gilt das first come – first serve-Prinzip. Bitte beachten Sie, dass die maximale Platzkapazität nicht überschritten werden darf und im ganzen Gebäude Maskenpflicht herrscht. Alle Voraussetzungen zur Nutzung der Lernräume finden Sie hier.

Neue Professuren – erweiterte Möglichkeiten

Gleich mit fünf neuen Professuren starten wir in dieses Wintersemester: 

Die neuen Kolleginnen und Kollegen heiße ich ebenfalls herzlich willkommen und wünsche Ihnen einen guten Start.

Die Hochschule für Politik München / TUM School of Governance ist ungebrochen auf Wachstumskurs. Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen, die wir vorwiegend aus dem Ausland berufen haben, können wir unsere Forschungs- und Studienmöglichkeiten noch weiter ausbauen und international bedeutende, zukunftsweisende Themenfelder erschließen. 

Ihr Erstkontakt – Studienfachberatung

Vieles wird Ihnen in den nächsten Tagen und Wochen noch neu und ungewohnt sein, Fragen werden auftauchen. Unser Team der Studienfachberatung ist dabei gerne Ihre erste Anlaufstelle. 

Für den Bachelorstudiengang kontaktieren Sie bitte Frau Bondarenko:

https://www.hfp.tum.de/bsc/studienfachberatung/

für den Masterstudiengang steht Ihnen Frau Jurik zur Seite:

https://www.hfp.tum.de/studium/masterstudiengang/studienfachberatung/.

Nutzen Sie auch die Möglichkeiten und Angebote der studentischen Fachschaft und kontaktieren Sie deren Vertreter*innen, die sicherlich ebenfalls einige Tipps für Sie haben. 

Für das neue Semester und Ihr Studium an der HfP wünsche ich Ihnen alles Gute, Erfolg und Inspiration – und bleiben Sie gesund!

Ihre

Prof. Dr. Eugénia da Conceição-Heldt 
Reformrektorin der Hochschule für Politik München 
Dekanin der TUM School of Governance