Social Bots können Signale im politischen Diskurs verzerren, sind aber eher harmlos


Immer wieder wird vor Social Bots gewarnt, die uns angeblich in den sozialen Netzwerken manipulieren. Simon Hegelich erklärt im Interview mit der SZ, dass die Gefahr eher in einer Verzerrung der Wahrnehmung liegt, was wichtig ist und was nicht. Das Problem geht also eher von den Algorithmen der Social Media Plattformen aus.

https://www.sueddeutsche.de/digital/social-meedia-social-bots-facebook-twitter-1.5464286