Prof. da Conceição-Heldt beim SZ Plan W Salon


„Europa oder Nationalstaat – wer rettet uns aus der Coronakrise?“ Über dieses wichtige Thema sprachen am Mittwoch beim SZ Plan W Salon die junge Politikerin und Gründerin der Denkfabrik Dezernat Z, Philippa Sigl-Glöckner, Telefónica Vorständin Valentina Daiber, Prof. Dr. Eugénia da Conceição-Heldt, Reformrektorin und Professorin an der Hochschule für Politik München und Viola Bronsema, Geschäftsführerin des Branchenverbands der Biotechnologie-Industrie. Das Video dazu finden Sie hier.