Neue interdisziplinäre Online-Vorlesungsreihe "Digital Sustainability Transformation von, für und mit der TUM"


Wie gehen Digitalisierung und Nachhaltigkeit Hand in Hand? Welche Rolle spielen Hochschulen für digitale und nachhaltige Transformationen und wie können Studierende, Forschende und Verwaltungsmitarbeiter:innen diese aktiv gestalten? Wie können Hochschulen digitaler und nachhaltiger werden und darüber hinaus aktiv Nachhaltigkeit über die Hochschule hinaus anregen? Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich in den nächsten Wochen die neue interdisziplinäre Online-Vortragsreihe "Digital Sustainability Transformation by, for and of TUM", die von der Professur für Policy Analysis an der Hochschule für Politik an der TU München organisiert wird.

Die Online-Vortragsreihe startet am Montag, den 19. April 2021 und finden jeden Montag von 18:30 bis ca. 20:00 Uhr statt. In den ersten beiden Vorträgen geht es darum, welche Bedeutung Nachhaltigkeit und Digitalisierung für Universitäten wie die TUM haben und wie die beiden Megatrends von ihnen gestaltet werden können. Nach diesen einführenden Vorträgen werden gemeinsam mit Expert:innen aus verschiedenen Bereichen unterschiedliche Themen zur ökonomischen, sozialen und ökologischen Dimension von Nachhaltigkeit diskutiert und dabei auch aufgezeigt, wie diese Entwicklungen mit der digitalen Transformation verknüpft sind. Alle Informationen zu den Themen der Vorlesung und wie Sie teilnehmen können, finden Sie hier (LINK: https://www.hfp.tum.de/policy/digitale-nachhaltigkeits-transformation-durch-mit-und-fuer-die-tum/ringvorlesung/

Sie können uns auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolicyTUM/), Twitter (https://twitter.com/PolicyTum), Instagram (https://www.instagram.com/policytum/) und bald auch auf LinkedIn folgen.