Aktuelles

European Research Council fördert Timm Betz mit einem ERC Starting Grant

Der European Research Council fördert Timm Betz mit einem ERC Starting Grant für sein Project "Politics, Institutions, and Production Networks." Die renommierten ERC Grants fördern innovative Forschungsprojekte für einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren mit einer Summe von bis zu 1,5 Millionen Euro.

HfP and the TUM School of Social Sciences and Technology congratulate Prof. Timm Betz on his ERC Starting Grant in support of his research on "Politics, Institutions, and Production Networks.

Die Auswirkungen ökonomischer Globalisierung auf Gesellschaft und Politik sind enorm. Nicht zuletzt die vergangenen Jahre haben die Notwendigkeit unterstrichen, die politischen Ursachen und Konsequenzen der Globalisierung besser zu verstehen. Die bisherige Forschung zur ökonomischen Globalisierung konzentriert sich oftmals auf die Aktivitäten der weltweiten größten Konzerne und die sich daraus ergebenden politischen Konflikte. Die Rolle heimischer Unternehmen, welche als Zulieferer oder Kunden dieser Unternehmen indirekt mit Weltmärkten verbunden sind, wird dagegen oftmals ignoriert. Das Projekt untersucht die Rolle solcher Verflechtungen zwischen Unternehmen, um zu einem besseren Verständnis der politischen Ursachen und Konsequenzen ökonomischer Globalisierung beizutragen.