Bachelorstudiengang Politikwissenschaft

Der Bachelorstudiengang Politikwissenschaft (B.Sc.) an der Hochschule für Politik München mit einem national und international einzigartigen Profil.

Besonderheiten des Studiums

  • Interdisziplinäres Studium

  • Vollumfängliche politikwissenschaftliche Ausbildung mit möglicher Schwerpunktbildung in Politikfeldern an der Schnittstelle zwischen Politik und Technik

  • Hohe Praxisorientierung durch Integration eines betreuten Praktikums im Umfang von drei Monaten ins Studium

  • Umfangreiches Wahlmodulangebot ermöglicht Herausbildung eines individuellen Profils und erleichtert einen möglichen Auslandsaufenthalt

Kurzprofil des Studiengangs

Regelstudienzeit: 6 Semester (Vollzeit) bzw.
9 Semester (Teilzeit)

Credits: 180 ECTS

Berufsbegleitendes Studium: möglich

Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Studienbeginn: Jeweils zum Wintersemester

Unterrichtssprache: überwiegend Deutsch;
im fachübergreifenden Studienanteil können englischsprachige Module gewählt werden

Semesterbeitrag

Kontakt:

Bei Fragen zum Studienangebot steht Ihnen Frau Jurik (Tel.: 089/ 907793 - 074, E-Mail: ivana.jurik@hfp.tum.de) gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Info:

Studiengangsflyer

Fachprüfungs- und Studienordnung sowie Eignungsfeststellungssatzung

Zulassungsvoraussetzungen

Die Zulassung zum Bachelorstudium an der Hochschule für Politik München setzt

  • eine Hochschul­zugangs­berechtigung (HZB)
  • oder eine berufliche Qualifikation

sowie

  • ein bestandenes Eignungsfeststellungsverfahren voraus.

Erfahren Sie hier mehr über die Hochschulzugangsvoraussetzungen.

Gefördert vom BMBF

Offene Hochschulen