v.l.n.r. Dr. Ana Santos Kühn, Vizepräsidentin für Internationale Berufungen und Karriereprogramme an der TUM; Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang A. Herrmann, Präsident der Technischen Universität München; Prof. Dr. Eugénia da Conceição-Heldt, Reformrektorin an der Hochschule für Politik München; José Manuel D. Barroso; Emilia Müller, Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration - Foto by Astrid Eckert
Prof. Dr. Eugénia da Conceição-Heldt zu Besuch im Presseclub München.
A Unique Profile - Bringing Politics & Technology Together
Politikwissenschaft studieren? Die HfP im Zeit-Studienführer
PhD Colloquium besucht Energie.wende
The End of the EU? - Andrew Moravcsik at Munich Talks
Festakt der Hochschule für Politik München im Bayerischen Landtag
Der neue Standort der Hochschule für Politik München im Brienner Forum.
Abschlussfeier an der Hochschule für Politik München.
Prof. Dr. Balleisen, Duke University

Events

Keine News in dieser Ansicht.

A Unique Profile - Bringing Politics & Technology Together

Die Politik, die Demokratie und die Politikwissenschaft stehen vor großen Herausforderungen: Durch die rasante Entwicklung spielen technologische Fragen heute in nahezu allen Politikfeldern eine bedeutende, oft die entscheidende Rolle. Sei es die Bewertung bestimmter technischer Entwicklungen in der Energie- und Umweltpolitik, seien es die Folgen der nahezu unbegrenzten Möglichkeiten der Datenanalyse, die neuen Formen politischer Partizipation durch digitale Medien oder die Akzeptanz neuer Technologien.

Die Hochschule für Politik München bietet mit ihrem einzigartigen Profil den Studierenden die Möglichkeit, die Wechselwirkungen zwischen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie zu analysieren.

Forschung an der HfP