Studienhinweise

Hinweise für die Erstellung von Gutachten und Referenzschreiben

Falls Sie ein Gutachten oder Referenzschreiben zur Bewerbung auf ein Stipendium, Master- oder Promotionsprogramm benötigen, so beachten Sie bitte folgende Voraussetzungen:

  • Teilnahme an mindestens einer Lehrveranstaltung von Prof. da Conceição-Heldt mit überdurchschnittlichem Abschluss (Note 1,0 – 1,7)
  • Ein persönliches Gespräch im Rahmen der Sprechstunde von Prof. da Conceição-Heldt zur Erläuterung Ihrer Bewerbung (Anmeldung über das Sekretariat)

Nach Zusage von Prof. da Conceição-Heldt reichen Sie bitte folgende Unterlagen gesammelt im Sekretariat ein:

  • Angaben zu Adressat, Einreichungsfrist und Form des Schreibens (offen oder geschlossen, frei oder vorgegebenes Formular, u.ä.)
  • Lebenslauf in tabellarischer Form
  • Aufstellung bisheriger Studienleistungen samt Noten, inkl. laufender Veranstaltungen
  • Motivationsschreiben / Erläuterung des Bewerbungsziels

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen spätestens 4 Wochen vor Abgabefrist des Gutachtens oder Referenzschreibens ein und stellen Sie sicher, dass Ihre Unterlagen vollständig sind. In der vorlesungsfreien Zeit können infolge von Reisen und Konferenzteilnahmen längere Bearbeitungszeiten entstehen. Nach Fertigstellung des Gutachtens wird dieses vertraulich an den Empfänger verschickt. Bitte beachten Sie, dass pro Studentin/Student nicht mehr als zwei Bewerbungen durch Gutachten oder Referenzschreiben unterstützt werden können.