Professur für Computational Social Science and Big Data

Prof. Dr. Jürgen Pfeffer

Raum: B.362

Telefon: 089/ 907793 - 200

E-Mail: juergen.pfeffer@hfp.tum.de

Resume

Zum 1. März 2016 wurde Prof. Jürgen Pfeffer, Assistant Research Professor für Societal Computing der Carnegie Mellon University in Pittsburgh, USA, zum Associate Professor für Computational Social Science & Big Data der Hochschule für Politik an der TUM berufen.

Jürgen Pfeffer studierte Informatik an der TU Wien, wo er auch, nach zehn Jahren Berufserfahrung in Beratungsunternehmen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, 2010 in Wirtschaftsinformatik promovierte. Anschließend war er als Postdoc an der Carnegie Mellon University tätig, bis er ebenda 2012 zum Assistant Research Professor berufen wurde.

Seine Forschung befasst sich mit der Analyse großer und dynamischer sozialer, politischer und wirtschaftlicher Systeme sowie mit methodologischen, algorithmischen und theoretischen Herausforderungen, die durch diese Analysen entstehen. Pfeffers Arbeit findet sich an der Schnittstelle von Sozial- und Computerwissenschaften.

Ausgewählte Publikationen

2017: Pfeffer, Jürgen. “Visualization of Political Networks.” The Oxford Handbook of Political Networks. Oxford: Oxford UP.

2014: Ruths, Derek and Jürgen Pfeffer. “Social Media for Large Studies of Behavior.Science 346 (6213): 1063-1064.

2014: Pfeffer, Jürgen, Thomas Zorbach, and Kathleen M. Carley. “Understanding Online Firestorms: Negative Word-of-Mouth Dynamics in Social Media Networks.” Journal of Marketing Communications 20 (1-2): 117-128

2013: Morstatter, Fred, Jürgen Pfeffer, Huan Liu, and Kathleen M. Carley. “Is the Sample Good Enough? Comparing Data from Twitter’s Streaming API with Twitter’s Firehose.” International Conference on Web and Social Media (ICWSM), 400-408.

2012: Hennig, Marina, Ulrik Brandes, Jürgen Pfeffer, and Ines Mergel. Studying Social Networks. A Guide to Empirical Research. Chicago: Campus Verlag/University of Chicago Press.