anticache

Prof. Dr. Miranda Schreurs zur Klimapolitik Chinas auf einer Fachtagung in Frankreich

14.07.2017

Prof. Dr. Miranda Schreurs von der Hochschule für Politik München war von der "French Political Science Association" als umwelt- und klimapolitische Expertin auf eine Tagung in Montpellier eingeladen, um China’s Klimapolitik zu analysieren.


Das Gremium zur Klimawandel-Institutionalisierung wurde von Laurence Tubiana, dem Sonderbeauftragten Frankreichs für COP21, der UN-Klimakonferenz in Paris 2015, und Direktor des Sustainable Development Centers der Sciences Po Paris, geleitet.Mehr Informationen hierzu finden Sie hier.